Sie sind hier: MPU-Vorbereitung-GF » MPUVorbereitung-Online

 

  MPU-Vorbereitung-Online
 

MPU Vorbereitung Online

 

Online können Sie von zuhause aus alle notwendigen Inhalte und individuelle Veränderungsmöglichkeiten lernen, die Sie für eine erfolgreiche Vorbereitung zur MPU benötigen.


Die Vorteile einer Online-MPU-Vorbereitung:


Sie können Ihre MPU-Vorbereitung flexibel an Ihren Alltag anpassen. 

Sie sparen Zeit und Geld, da Sie ja keine An-und Abfahrt haben.

Es ist nur eine Internetverbindung notwendig.    

Interaktiv bedeutet, dass sie von mir die notwendigen Informationen erhalten und während des Kurses mit mir über Mail, Telefon und Zoom im Austausch bleiben. Hierdurch kann die notwendige Reflexion der Inhalte und der Veränderungsschritte gewährleistet werden.
Auswendig
gelernteAntworten auf mögliche Fragen bei der MPU nutzen Ihnen wenig. Die Gutachter erkennen sehr schnell, dass Sie sich nicht ernsthaft mit Ihrer Situation auseinandergesetzt haben.

Die geforderte Mindestlaufzeit für die Stabilisierung neuer Einstellungs- und Verhaltensweisen beträgt in der Regel 6 Monate. Falls bei Ihnen eine abstinente Lebensführung erforderlich ist und Sie Abstinenznachweise benötigen brauchen sie mindestens 12 Monate bis zur MPU.

Nach Abschluss des Vorbereitung bzw. wenn Sie sich ausreichend vorbereitet fühlen, erhalten sie von mir eine Bescheinigung über die von Ihnen bei mir absolvierten Einheiten und Inhalte Ihrer MPU-Vorbereitung. Diese Bescheinigung können Sie bei der MPU vorlegen.

 

Kursinhalte und Kosten:



Klärungsphase:

Für die Klärung Ihrer Situation und die für Sie notwendigen Schritte für die Vorbereitung der MPU erhalten Sie von mir einen Klärungsbogen und einen Anamnesebogen.
Beide Bögen dienen der Klärung Ihrer persönlichen Situation und der individuellen Hintergründe, die zum Führerscheinentzug geführt haben. Die Bögen arbeiten Sie zuhause durch und senden mir diese per Mail-Anhang oder per Post zu. Beigefügt senden Sie mir in Kopie alle vorhandenen Unterlagen zum Führerscheinentzug. Sie sollten wiesen, was in Ihrer Führerscheinakte steht. Hierzu wenden Sie sich an das Straßenverkehrsamt um bitten um Einsicht in Ihre Akte. Ihre Akte wird an die von Ihnen ausgewählte MPU-Stelle gesendet. Bei der MPU wird hierauf eingegangen.
Hiernach erhalten sie von mir über Mail und Telefon eine Einschätzung Ihrer Situation und die notwendigen Schritte zur Vorbereitung auf die MPU.


Informationsphase:


Die MPU-Stelle erwartet, dass Sie sich intensiv mit der Thematik Alkohol-/Drogenkonsum, Gefahren von Alkohol-/Drogen am Steuer etc. auseinandergesetzt haben. Hierzu erhalten Sie von mir per Mail oder Post umfassendes Informationsmaterial.
Fragen zu den Informationsmaterialien, können Sie mit mir per Mail oder Telefon besprechen.



Veränderungsphase:

In der Veränderungsphase geht es um die Klärung und Planung der notwendigen individuellen Einstellungs- und Verhaltensänderungen, um eine MPU erfolgreich zu bestehen. Für die Klärung, welche Einstellungs- und Verhaltensänderungen bei Ihnen notwendig sind, sende ich Ihnen Informationsmaterial, Testbögen und Arbeitsbögen zu. Veränderung ist schwer und braucht Zeit. Sie sollten die notwendigen Einstellung- und Verhaltensänderung vor der MPU im Alltag schon eine Zeit erprobt und stabilisiert haben.
Die Auswertung der Test- und Arbeitsbögen bzw. die Reflexion Ihrer Veränderungsbemühungen kann über Mail, Telefon oder Zoom erfolgen.



Auswertungs- Reflexionsphase:


Die gelernten Inhalte, die Reflexion Ihrer persönlichen Hintergründe, die zur Fahrt unter Alkohol-/Drogeneinfluss geführt haben und Ihre konkreten Einstellungs- und Veränderungen müssen Sie bei der MPU dem Gutachter glaubhaft vermitteln können. Hierzu sende ich Ihnen Auswertungs- und Reflexionsbögen zu.

Diese Auswertungsbögen bzw. Ihre Erfahrungen mit Ihren persönlichen Veränderungen seit dem Führerscheinentzug können Sie mit mir per Mail, Telefon oder Zoom besprechen.

Die Kosten des Onlinevorbereitungskurses betragen 450,00 Euro. Kursgebühren sind vor Beginn der Klärungsphase zu überweisen.

Sie selbst bestimmen, wann Sie sich in der Lage fühlen sich für die MPU in einer Gutachterstelle Ihrer Wahl anzumelden.


Ich möchte Sie nicht nur dabei unterstützen die MPU erfolgreich zu bestehen, sondern auch eine gute Basis zu schaffen, dass Sie Ihren Führerschein in Zukunft nicht wieder verlieren.